AGB

§1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden AGB finden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils gültigen Fassung ausschließlich Anwendung für die Geschäftsbeziehung zwischen uns, der frechverlag GmbH, Turbinenstraße 7, 70499 Stuttgart (Impressum) und Ihnen als Kunde bei Bestellungen von Waren auf der Homepage „busse-seewald.de“.

(2) Entgegenstehende oder von den vorliegenden AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

§2 Vertragspartner

BusseSeewald ist ein besonderes Segment im Verlagsprogramm der frechverlag GmbH, Turbinenstraße 7, 70499 Stuttgart (Imprint). Vertragspartner des Kunden für Kaufverträge aufgrund von Bestellungen auf der Website www.busse-seewald.de wird damit die frechverlag GmbH (Impressum).

§3 Vertragsschluss

(1) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die Präsentation unserer Waren auf www.busse-seewald.de stellt kein bindendes Angebot unsererseits auf Abschluss eines Kaufvertrages dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein Angebot an uns auf Abschluss eines Kaufvertrages. Sie geben ein solches verbindliches Angebot zum Erwerb der im Warenkorb enthaltenen Waren ab, in dem Sie im Bestellprozess auf der Seite „Überprüfen & Absenden“ auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken. Die Bestellbestätigung erhalten Sie per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar. Die Annahme Ihres Angebots erfolgt mit der Lieferbestätigung oder mit Übersendung einer Rechnung per E-Mail oder Post an die angegebene Rechnungsadresse.

(3) Wir wollen nur mit volljährigen Personen Vertragsbeziehungen eingehen.

§4 Verfügbarkeit der Ware, Stornierung der Bestellung

(1) Wenn Sie Waren bestellen, die verfügbar sind, wird Ihnen auf der Homepage im Rahmen des Bestellprozesses und in der Bestellbestätigung der Zeitpunkt mitgeteilt, zu dem die Lieferung erfolgt.

(2) Sofern wir bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung feststellen, dass von Ihnen bestellte Waren nicht (mehr) verfügbar sind, werden Sie darüber gesondert per E-Mail informiert. Ein Kaufvertrag über diese Waren kommt dann nicht zustande.

(3) Bis zur Annahme Ihres Kaufvertragsangebots durch Übersendung der Versandbestätigungs-Mail bzw. der Rechnung per E-Mail oder Post können Sie jederzeit Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen stornieren. Hierzu schreiben Sie einfach eine E-Mail an uns (bestellung@frechverlag.de) unter Angabe der Kundennummer und der zu stornierenden Ware. Alternativ können Sie die Bestellung auch telefonisch stornieren (unter Tel. 0180 3 900 663) - hierbei fallen jedoch Telefongebühren von 9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz an; die Preise bei Anrufen aus Mobilfunknetzen können abweichen, betragen aber maximal 42 Cent/Minute. Zusätzliche Stornogebühren werden nicht erhoben.

§5 Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Ware bzw. Waren einheitlich geliefert wird bzw. werden;

  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die Waren getrennt geliefert werden;
  • an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, wenn Sie eine Ware bestellt haben, die in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert wird.

Wenn mehrere der vorstehenden Alternativen vorliegen, beginnt die Widerrufsfrist erst zu laufen, wenn Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (frechverlag GmbH, Turbinenstr. 7, 70499 Stuttgart, Telefon: 0711/83086-311, Telefax: 0711/83086-15, E-Mail: (shop@frechverlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jeden Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an
frechverlag GmbH
c/o Koch, Neff & Oetinger Verlagsauslieferung GmbH
Remittendenabteilung
Schockenriedstraße 20 – 22
70565 Stuttgart
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
  • Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;
  • Verträge zur Lieferung von alkoholischen Getränken, deren Preis bei Vertragsschluss zwar vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;
  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computer-Software in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

§6 Liefer- und Zahlungsbedingungen

(1) Sofern nichts anderes vereinbart wird, erfolgt die Lieferung an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

(2) Eine Lieferung der Waren findet ausschließlich innerhalb Deutschlands bzw. in diejenigen Länder statt, die in unserer Länderliste aufgeführt sind.

(3) Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse. Soweit der Kunde über ein deutsches Girokonto verfügt, kann die Bezahlung auch per Bankeinzug erfolgen.

§7 Preise/Versandkosten/Kosten der Rücksendung bei Widerruf

(1) Es gelten die auf der Homepage angegebenen Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer.

(2) Für Lieferungen innerhalb Deutschlands fallen für Sie - unabhängig von dem Wert der Ware - keine Versandkosten an. Bei Lieferungen nach Österreich und in die Schweiz berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 6,- (zzgl. Mehrwertsteuer, inkl. Zölle, Steuern und Gebühren) pro Lieferung. Bei Lieferungen in die übrigen Länder aus der Länderliste wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von € 12,- (zzgl. Mehrwertsteuer, inkl. Zölle, Steuern und Gebühren) pro Lieferung berechnet.

(3) Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§8 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§9 Gewährleistung

Liegt ein Mangel der gekauften Sache vor, so gelten die gesetzlichen Vorschriften.

§10 Datenschutz

(1) Der Schutz persönlicher Daten ist der frechverlag GmbH ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie als Nutzer sich beim Besuch unseres Internet-Angebots sicher fühlen. Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur nach Maßgabe der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier an gesonderter Stelle. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch.

(2) Sollten Sie noch Fragen zum Thema Datenschutz haben oder vom Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, so genügt eine E-Mail an: datenschutz@busse-seewald.de oder eine Nachricht per Post an unseren Datenschutzbeauftragten unter oben angegebener Adresse.

§11 Speicherung des Vertragstexts

Im Rahmen des Bestellprozesses haben Sie die Möglichkeit den Vertragstext zu speichern. Zudem bekommen Sie diesen im Rahmen der Lieferbestätigung zur Verfügung gestellt. Wir selbst speichern den Vertragstext des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages nicht.

§12 Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, bleiben unberührt.

§13 Beschwerden und Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

* inkl. MwSt., kostenloser Versand in Deutschland,
   ins Ausland zuzüglich Versandkostenpauschale